Kulinarisch

Die Costa hat natürlich auch kulinarisch viel zu bieten.

Nun, hier wächst alles, frisches Gemüse, auch exotischer Art , wächst praktisch im Garten, rundherum wachsen Zitronen, Oliven, Manderinen, Mandeln, sogar Bananen und vieles mehr. … und der frische Fisch  hat es nicht weit aus dem Meer auf unseren Teller.

Das Meer bietet eine Vielfalt, Wild und Geflügel gedeihen prächtig im Hinterland und die bäuerlichen Traditionen zaubern manche Leckerei auf den Tisch. Dazu die bekannten Reisgerichte der Region.

Zu den  variantenreichen Reisgerichten gehört die  ungewöhnlichen Kombinationen, zum Beispiel von Fleisch und Fisch, wie man sie in der valencianischen Paella vorfindet.

Alles in allem ergibt sich eine gesunde und abwechslungsreiche Küche mit vielen frischen Zutaten.

Zum Essengehen  gibt es mehr als genügend Möglichkeiten. In jedem noch so kleinem Ort gibt es mindestens eine Bar,  Adsubia hat vier.

Ein paar kleine Besonderheiten sind  vor allem die Zeiten, Mittagessen und das Menü der Tages( Menue del dia) kann man hier zwischen  14 und 16 Uhr erwarten, zum Abendessen  öffnen manche Restaurants erst  ab 20 Uhr.

produktfotografie-tomate-kaese-salat

Wir haben bereits einige Lokale gefunden, die  nach unserem Geschmack waren :    Eine Liste mit guten Adressen haben wir für sie im Haus hinterlegt.